Fischrezepte (Schneller Teller)

Seite 1 von 3

Schneller Grünkohl mit gebratenem Fisch

Grünkohl geht auch kurz gegart! Mit leichtem Biss geschmort, offenbart das Wintergemüse neue Seiten – das pfeffrige Aroma des Kohls kommt voll zur Geltung. In Weißwein und Butter geschwenkt ist Grünkohl sogar ein perfekter Begleiter zu Fisch.

Zweierlei Bohnensalat mit Räucherlachs

Knackige grüne Bohnen werden mit zarten weißen Bohnen kombiniert und mit Wasabi, einer japanischen Paste aus grünem Meerrettich, geschärft. Dazu passt feiner Räucherlachs und ein gekühltes Glas Sauvignon Blanc!

Portugiesische Pasta

Die Idee der Redaktion, mich diesmal Schnelle Teller nur aus Dosen und Glasware entwickeln zu lassen, führte u. a. zu dieser Pasta aus eingelegten Grill­paprika und gebratenen Dosensardinen – kombiniert mit der DNA der portugiesischen Küche, Koriander, Knoblauch, Lorbeer. Wir finden: leider geil!

Kartoffel-Fischcurry mit Kräutersalat

Das würzige Kartoffel-Fischcurry erhält durch etwas Ananassaft eine fruchtige Note und wird mit Kokoscreme verfeinert. Dazu passt perfekt der leicht zitronige Zupfsalat mit frischen Kräutern.

Steckrübeneintopf mit Krabben und Speck

Steckrüben galten früher als Armeleuteessen. Das hat die mit dem Kohlrabi verwandte Riesenknolle nicht verdient. Hier beweist sie im Zusammenspiel mit Paprika, Sauerkraut, Krabben und knusprigem Speck echte Gourmetqualität

Fish & Mushy Peas


Fish & Chips sind ein kulinarisches Nationalheiligtum. In der Pub-Version begleitet grünes Erbsen­püree die in Bierteig knusprig frittierten Fischfilets.

Kürbispfanne mit Kräutermatjes

Die nordische Variante des Bauernfrühstücks: der kernarme, süßfleischige Butternut-Kürbis, der mit Zwiebeln in der Pfanne geröstet wird, steht in einem schönen Kontrast zu dem Matjesfilet im Kräutermantel und dem scharfen Meerrettichquark.

Gebratene Whisky-Lachsforelle auf Caesar Salad

Der klassische Caesar Salad in einer unkomplizierten Variante mit delikater Begleitung – durch den Whisky erhält die gebratene Lachsforelle ein würzigrauchiges Aroma. Caesar Salad schmeckt aber auch zu gegrilltem Fleisch oder als schneller Sommersalat