Gerichte mit Gemüse

Seite 1 von 9

In der Hauptrolle dieser Rezepte: Gemüse. In Zeiten von Regenwaldrodung, Klimawandel und Massentierhaltung ist es manchmal nicht ganz verkehrt, den eigenen Speiseplan ein wenig zu überdenken. In dieser Rezeptsammlung spielen Fleisch und Fisch eher die zweite Geige – denn Kochen mit Gemüse ist mehr als nur das Zubereiten von Beilagen. Auch reine Gemüsegerichte, ob vegetarisch oder vegan, haben absolute Daseinsberechtigung und können eine würdige Bereicherung für den eigenen Teller sein. Also: einfach die Rezepte mit Gemüse ausprobieren und selbst sehen.

Rotes Blumenkohl-Paprika-Curry mit Frühlingszwiebeln

Die sehr scharfe, rote Currypaste gibt es im Supermarkt oder im Asialaden. Die cremige Kokosmilch entschärft das Gemüsecurry nur leicht, deshalb sollten sensible Genießer das Gericht vorsichtshalber erst mal mit der halben Portion Paste zubereiten. Für alle anderen gilt: Feuer frei!<

Moules marinières

„Moules marinières“ ist ein französisches Muschelrezept, das gut zu dem rauhen Wetter in der Normandie passt.

Carpaccio von Kräuterseitlingen

Der robuste Kräuterseitling ist unkompliziert und aromatisch, sein festes Fleisch eignet sich bestens zum Braten und Grillen. Hier wird er mit jungem Pecorino aus Italien und einer leichten Zitronenmayonnaise angerichtet. Dazu passt ein eisgekühltes Glas Weißwein.

Mexikanischer ­Avocadosalat

Der Mann und ich sind schon seit Jahren diesem superleckeren Salat verfallen. Er passt einfach zu (fast) allem und ist im Sommer wie im Winter – mit Reis, Brot oder zum Grillen, zum Picknick, allein, als Beilage – einfach immer prima. Die Zutatenliste löst bei vielen Leuten erst einmal Stirnrunzeln aus (Radieschen?!). Hat man aber einmal probiert, will man eigentlich nur noch diesen Salat essen.

Chicken wings mit Gemüse-Coleslaw

Der amerikanische Krautsalatklassiker in einer leichten Version mit zartem Spitzkohl, knackigen Möhren und Kohlrabi, dazu mit Paprika geschärfte Chicken Wings aus dem Ofen. Der sommerliche Gemüse-Coleslaw passt auch zu ge­grilltem Fleisch!

Grünkohl

Ob mit Pinkel, Kasseler oder Bregenwurst – vielen Deutschen gilt der Grünkohl als König der Kohlsorten.

Hamindas

Haminadas sind langsam gekochte braune Eier mit cremigem Dotter – eine jüdische Art, Eier zu kochen.

Ejji

Dieser libanesische Petersilienkuchen namens „Ejji“ schmeckt kalt und warm und besonders gut mit einer Sauce aus Jogurt und Sesampaste.