Lahma Mafruma Bel-Bamia

Lahma Mafruma Bel-Bamia ist ein Hackfleisch-Rezept aus Ägypten.

Lahma Mafruma bel-Bamia

Für 6 Personen
  • 1 kg Rinderhack
  • 400 g Okraschoten
  • Salz, Pfeffer
  • 3 große Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 ½ Zitronen
  • 400 ml Brühe
  • 400 ml Joghurt
  • 1. Okraschoten waschen und gegebenenfalls klein schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer anbraten.
  • 2. Die Tomaten in Scheiben schneiden und den Boden der Auflaufform damit auslegen.
  • 3. Hack in einer Pfanne mit Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark anbraten, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack gebräunt ist, den Saft einer Zitrone, Brühe und Joghurt hinzugeben.
  • 4. Okraschoten auf die Tomaten legen, dann das Hack als dritte Schicht darüber ausbreiten. Eine halbe Zitrone über dem Hack ausdrücken. Die Form in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben.
  • 5. Den Auflauf etwa 45 Minuten im Ofen lassen. Fertig ist er, wenn die Oberfläche trocken ist.
Meine Meinung …
Aus Effilee #15, Mär/Apr 2011
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.