Griechischer Wassermelonensalat mit luftgetrocknetem Schinken und Fetakäse

Wenn die Mittagshitze in den Straßen flimmert, ist die beste Zeit für eine frische Brise aus Griechenland: kühle Wassermelonenwürfel mit würzigem Fetakäse, gerösteten Pinienkernen, Schinken, Minze, Basilikum und bestem Olivenöl. War da nicht noch eine Flasche Roséwein im Kühlschrank? Wir haben doch Urlaub!

Griechischer Wassermelonensalat mit luftgetrocknetem Schinken und Fetakäse

für 4–6 Personen
Wenn die Mittagshitze in den Straßen flimmert, ist die beste Zeit für eine frische Brise aus Griechenland: kühle Wassermelonenwürfel mit würzigem Fetakäse, gerösteten Pinienkernen, Schinken, Minze, Basilikum und bestem Olivenöl. War da nicht noch eine Flasche Roséwein im Kühlschrank? Wir haben doch Urlaub!
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz
  • 1 kleine Wassermelone (am bestengut gekühlt)
  • 100 g Fetakäse
  • 80 g luftgetrockneter Schinken, dünn aufgeschnitten
  • 1–2 Zweige kleinblättrige Minze und Basilikum
  • bestes Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, salzen und beiseite­stellen. Wassermelone in Spalten schnei­den, Fruchtfleisch herausschneiden, grob stückeln und die Stücke auf Tellern oder einer großen Platte anrichten.
  • 2. Fetakäse würfeln und auch etwas bröseln und mit dem Schinken zur Melone anrichten. Minze und Basilikum fein zupfen und mit den Pinienkernen über den Salat streuen. Mit bestem Oliven­öl besprenkeln, pfeffern und sofort servieren.

Tipp: Servieren Sie dieses Gericht am besten auf einer großen Platte mit kleinen Gabeln zum pieken. Passt prima auch zu Gartenparty oder Grillabend.
15
Meine Meinung …
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #33, Sommer 2015
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.