Rezepte mit Lachs

Seite 1 von 2

Der beliebteste Speisefisch der Deutschen sieht äußerlich relativ unscheinbar aus, doch der Atlantische Lachs ist nicht nur wegen seiner langen Wanderungen flussaufwärts ein besonderes Tier. Reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren, sollten Gerichte mit Lachs auf keinem Speiseplan fehlen – egal ob gebeizt, geräuchert, gekocht, gebraten oder zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Zerlegt man den Fisch nicht selber, dann sind viele der verschiedenen Lachs-Gerichte außerdem schnell gezaubert.

Hausgebeizter Lachs

Lachs selber zu beizen ist einfacher, als man denkt und man hat viele Möglichkeiten, den Fisch zu würzen, weit jenseits von Dill und Senfkörnern …

Dan Dan Nudeln mit Lachs

Die Dan Dan Nudeln stammen ursprünglich aus der chinesischen Provinz Sichuan. Ursprünglich wurde das Gericht von Straßenhändlern verkauft, die eine Bambusstange (Dan) nutzten, um Zutaten und Kochgeschirr zu tragen. Heute gibt es unendlich viele Versionen, seit Kurzem auch unsere mit Lachs.

Gepickelter Lachs

Die Idee, den Lachs sauer einzulegen stammt aus Südafrika. Dort würzt man kräftig mit Curry. Wir haben uns da zurückgehalten und genießen die wunderbare Farbe, die von den roten Zwiebeln kommt.

Salmonsalad

Wer frischen Wasabi bekommt, der serviert mit diesem einfachen Gericht einen echten Knaller.

Rezept für Eier à la K

Lachs, Kumquat, Misomayonnaise und Ingwer machen aus einem einfachen Rührei eine morgendliche Offenbarung: die Eier à la K

Nigiri-Sushi mit Lachs

Während man bei uns meistens an die Maki Rollen denkt, wenn man Sushi sagt, sind in Japan meistens Nigiri gemeint, mundgerechte Reisbällchen mit etwas Fisch von allerbester Qualität belegt.

Lachs-Tatar-Burger

Der Burger für die festlichen Stunden im Winter: feines Lachstatar, nur knapp gebraten, mit Dijonaise auf knusprigen Toasties serviert und mit Forellenkaviar getoppt – Weihnachtsmann und Christkind bleiben höchstwahrscheinlich bis Silvester.

Tandoori Masala mit Lachs

Dieses Tandoori Masala mit Lachs ist ein würziger Snack für eine laue Sommernacht. Das Rezept stammt aus dem Berliner W – Der Imbiss.