Rezepte (Dessert-Ideen)

Seite 1 von 8

Rezept für Schwedeneisbecher

Entstanden ist dieser Eisbecher angeblich während der Olympischen Winterspiele 1952 in Oslo. Da spielte die Eishockeymannschaft des verhassten Klassenfeinds gegen die Mannschaft aus Schweden. Die Schweden besiegten die BRD mit 7 : 3. Aus grenzenloser Schadenfreude darüber soll Walter Ulbricht diese von ihm geliebte Eiskreation auf den Namen Schwedeneisbecher getauft haben. Noch heute ist sie in vielen Eisdielen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR zu haben.

Orientalischer Obstsalat

Auch die kalte Jahreshälfte hat ihre süßen Seiten: Ein Obstsalat aus exotischen Früchten schmeckt, belebt und stärkt zudem auf angenehmste Weise das Immunsystem. Hier eine ganz besondere Variation aus frischen Früchten, kombiniert mit Granatapfelkernen, Pistazien und Datteln.

Drop Scones

Die dicken Pfannkuchenpuffer ­schmecken im Winter mit marinierten Mandarinen, Orangenkonfitüre und 
Schmand (oder mit Vanilleeis und S­chokoladensauce) – sie lassen sich aber auch je nach Jahreszeit mit f­rischen Früchten und anderen Kon­fitüren ­kombinieren.


Quick Walnut Apple Pie


Der Apple Pie mit Walnüssen funktioniert dank Fertig-Blätterteig noch eben so in ›Schneller Teller‹-Zeit – er ist das zusätzliche Warten vor dem Ofen wert!


Errötendes Mädchen

Eine beinahe schon vergessene, klassische Nachspeise aus Norddeutschland, eine Kindheitserinnerung in Zartrosa ist Errötendes Mädchen. Diese Buttermilchspeise zog uns Kinder farblich durchaus an, sie wabbelte und schwabbelte auch ganz vorzüglich in der Schüssel

Rezept für Vanille-Flammeri

Gerade beim Vanillepudding lohnt die Heimwerkerversion, die zwar deutlich weniger gelb als der Kollege aus der Tüte daherkommt, dafür aber geschmacklich deutlich vanilliger und sahniger auf dem Löffel liegt.

Basilikum-Gin-Götterspeise mit Champagner und Himbeerbonbons

Für 6 bis 8 Personen 1 Bund Basilikum (plus 8 kleine ­Blätter zum Dekorieren) 1 Flasche Champagner oder Sekt (plus Champagner oder Sekt zum Angießen) 15 Blatt Gelatine 1 Limette 150 g Zucker 6 bis 8 cl Gin 2 Himbeerbonbons Am besten schon am Vortag bereiten Sie die Götterspeise zu: Basilikumblätter zupfen, grob zerdrücken und […]

Kerbelwurzel kandiert und gebraten, Stampf, Haut getrocknet, Gel

Rezept: Mario Michaelis Foto: Andrea Thode »Ein Grund, Patissier zu werden, ist, dass die Freiheit so groß ist. So ist es heute überhaupt kein Problem mehr, ein Dessert aus einem Wurzelgemüse zuzubereiten. Hier habe ich einmal ausgelotet, was die Kerbelwurzel alles zu bieten hat.« für 4 Personen Kandierte Kerbelwurzeln und Haut 10 schöne kleine Kerbelwurzeln 10 […]