Rezepte (Fischrezepte)

Seite 1 von 7

Schneller Grünkohl mit gebratenem Fisch

Grünkohl geht auch kurz gegart! Mit leichtem Biss geschmort, offenbart das Wintergemüse neue Seiten – das pfeffrige Aroma des Kohls kommt voll zur Geltung. In Weißwein und Butter geschwenkt ist Grünkohl sogar ein perfekter Begleiter zu Fisch.

Neujahrsmorgen-Heringe

Wer denkt beim Feiern schon an den nächsten Tag. Wir natürlich! Und mit den Neujahrsmorgen-Heringen gelingt nach rauschender Nacht der Wiedereinstieg ins Leben. Gerne auch schon an den Weihnachtstagen.

Risotto Nero

Die Tintenfischtinte, die dem Risotto die schwarze Farbe verleiht ist übrigens auch geschmacklich nicht zu verachten.

Sautierte Kabeljaubäckchen

Wenn es Kabeljau gibt, gibt es meistens Streit. Warum? Weil er nur zwei Bäckchen hat. Deshalb haben wir bei der Deutschen See eine Extraportion Bäckchen bestellt

Fish & Mushy Peas


Fish & Chips sind ein kulinarisches Nationalheiligtum. In der Pub-Version begleitet grünes Erbsen­püree die in Bierteig knusprig frittierten Fischfilets.

Tandoori Masala mit Lachs

Dieses Tandoori Masala mit Lachs ist ein würziger Snack für eine laue Sommernacht. Das Rezept stammt aus dem Berliner W – Der Imbiss.

Kürbispfanne mit Kräutermatjes

Die nordische Variante des Bauernfrühstücks: der kernarme, süßfleischige Butternut-Kürbis, der mit Zwiebeln in der Pfanne geröstet wird, steht in einem schönen Kontrast zu dem Matjesfilet im Kräutermantel und dem scharfen Meerrettichquark.

Pretty on Pink

Der Glasnudelsalat ist in Rote Bete Saft gegart, das passt auch geschmacklich perfekt zum gedünsteten Fisch mit würzigem Thai-Style-Kräutersalat.

Nordisches Lachs-Ceviche

Ceviche kommt ursprünglich aus Peru und ist in ganz Lateinamerika beliebt: Fangfrischer Fisch wird roh mit Limettensaft, Zwiebeln, Chili und Kräutern mariniert und als erfrischende Vor­speise oder mit Salat serviert. Die nordische Variante mit Zitrone, Meerrettich und Dill dürfte auch in Peru Gefallen finden.