Feigen in Rum

 Feigen in Rum

Zutaten für Feigen in Rum

  • 4–6 Feigen (je nach Größe)
  • 150 g brauner Zucker
  • 0,5 l Rum (mindestens 40 %)

Zubereitung

  1. Zucker und Rum mischen. 1 Tag stehen lassen, damit sich der Zucker vollständig auflöst.
  2. Die Feigen waschen und mit einem Zahnstocher von allen Seiten einstechen. Feigen möglichst eng in ein Glas schichten. Anschließend den gezuckerten Rum darübergießen, die Feigen müssen vollständig bedeckt sein. Das Glas fest verschlossen 6–8 Wochen an einen kühlen Ort stellen.

Tipp

Feigen klein schneiden und mit zerbröselten Cantuccini in Schokoeis einrühren: Cookies and Cream mit Feige, Rum und Schokolade – lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.