Dessert

Seite 2 von 10

Errötendes Mädchen

Eine beinahe schon vergessene, klassische Nachspeise aus Norddeutschland, eine Kindheitserinnerung in Zartrosa ist Errötendes Mädchen. Diese Buttermilchspeise zog uns Kinder farblich durchaus an, sie wabbelte und schwabbelte auch ganz vorzüglich in der Schüssel

Eismasse

Die Methode, die für die Zubereitung dieser Eismasse genutzt wird, stammt aus dem großartigen Sous-vide-Kochbuch ›Under Pressure‹ des amerikanischen Starkochs Thomas Keller.

Palitaw

Palitaw sind süße Happen aus Reisteig, umhüllt mit Sesam, Zucker und Kokosflocken. Das Rezept stammt von den Philippinen.

Gratiniertes Limettenparfait

Für 8 Parfaits 4 Bio Limetten 7 Eigelb 125 g Zucker 500 g geschlagene Sahne etwas Puderzucker zum Bestäuben Limetten heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Eigelb und Zucker über dem Wasserbad warm zur Rose aufschlagen, vom Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen kalt rühren, bis die Masse schön schaumig ist. Abgeriebene […]

Grießflammerie

Für 16 Personen 500 ml Milch 60 g Butter 60 g Grieß 6 Eiweiß 160 g Zucker Milch mit Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Grieß einrühren und einkochen. Eiweiß leicht anschlagen und Zucker hinzufügen. Wenn der Grieß gar ist, das Eiweiß hinzugeben und 30 Sekunden weiterkochen. Sofort in Förmchen füllen, die mit Wasser ausgesprüht worden sind. Abkühlen […]

Schoko-Bananentorte

Die Schoko-Bananentorte wird mit Browniebiskuit, Bananengelee, Bananenganache, Schokoladenmousse und Schokoladengelee aufgeschichtet.

Gib mich die Kirsche

Gib mir die Kirsche: Vier Kirschvariationen, kombiniert zu einem ausgeklügelten Dessert, an dem nicht nur Fußballer Freude haben.