Dessert-Ideen

Seite 2 von 11

Crème brûlée

Die gebrannte Crème brûlée besteht aus Sahne, Milch, Eigelb, Vanille und einem knusprigen Überzug aus karamellisiertem Zucker.

Rezept für Dorayaki

Dorayaki (auch: Gong) ist in Japan so beliebt wie bei uns Hanuta und aus industrieller Fertigung eine echte Zumutung an süßer Klebrigkeit. Hausgemachte Dorayaki, warme fluffige Puffer, mit Bohnenpastenfüllung und Honig sind dagegen ein echtes Seelenessen.

Provençalischer Mandelkuchen

Provençalisch deshalb, weil ich kürzlich einen sündhaft teuren und ebenso leckeren Mandelkuchen unter diesem Namen gekauft habe und dann dachte, das krieg ich doch auch hin.

Falscher Pfirsichkuchen im Glas

Auch eine Grillparty braucht ein Dessert zum krönenden Abschluss – Gegrillte Pfirsiche treffen auf eine überraschend leichte Schmand-creme und Madeleines Gebäck… besser mehr als nur ein Glas pro Person einplanen.

Topfkuchen

Topfkuchen wird u. a. in Norddeutschland auch als Puffer bezeichnet. Das Backwerk basiert auf einem einfachen Rührteig.

Orientalischer Obstsalat

Auch die kalte Jahreshälfte hat ihre süßen Seiten: Ein Obstsalat aus exotischen Früchten schmeckt, belebt und stärkt zudem auf angenehmste Weise das Immunsystem. Hier eine ganz besondere Variation aus frischen Früchten, kombiniert mit Granatapfelkernen, Pistazien und Datteln.