Wassermelonensalat

Eine minutenschnelle Erfrischung, mit marinierter Wassermelone, Walnuss-Cornflakes-Knusper, kühler Crème fraîche und herbem Basilikum

Wassermelonensalat

Für 2 Personen
  • 30 g Walnüsse
  • 600–800 g Wassermelone
  • 2 EL trockener Weißwein (z. B. Silvaner oder Riesling)
  • 3 EL Honig
  • frischer Zitronensaft
  • 50 g Crème fraîche
  • Salz
  • Milch
  • 1–2 EL Cornflakes
  • Basilikum
  • 1. Ofen auf 200 Grad schalten, die Walnüsse darin 6 Minuten rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Das Melonenfleisch erst von der Schale schneiden, dann dünn aufschneiden und auf Teller verteilen. Aus Weißwein, 2 Esslöffel Honig und 2 Esslöffel Zitronensaft eine Marinade anrühren und das Melonenfleisch damit bestreichen.
  • 2. Crème fraîche mit 1 Esslöffel Honig, einem Spritzer Zitronensaft und einem Hauch Salz verrühren, mit etwas Milch gewünscht cremig rühren.
  • 3. Walnüsse grob brechen und mit leicht gebröselten Cornflakes mischen. Melonen mit der Creme beträufeln, mit dem Knusper und mit Basilikumblättchen bestreut servieren.
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Unsere Getränkeempfehlung:

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #57, Sommer 2021
«
»