Schoko-Karamell-Eis

Dieses Eis macht nicht nur Kinder glücklich. Das Schoko-Karamell-Eis wird mit Mascarpone angereichert, und unter die Karamellsauce kommen kleingehackte Sahne-Bonbons.

 

Schoko-Karamell-Eis

Für 4–6 Portionen
  • 500 g Sahne
  • 150 g Bitter-Schokolade
  • 3 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • ca. 15 weiche Sahne-Karamell-Bonbons
  • 1. Für die Eismasse die Sahne langsam erhitzen, die Schokolade hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. Eigelb und 125 g Zucker schaumig rühren. Die heiße Schoko-Sahne dazugießen, dabei ständig rühren. Die Mischung in den Topf zurückgießen und bei kleiner Hitze unter Rühren mit einem Teigschaber so lange erhitzen, bis die Masse leicht andickt. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen, abkühlen lassen. Mascarpone gut unterrühren. Die Eismasse in der Eismaschine gefrieren lassen.
  • 2. Für den Karamell 75 g Zucker mit 4 Esslöffel Wasser in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen und leicht bräunen. In einer Schale abkühlen lassen.
  • 3. Karamellbonbons kleinhacken und unter den kalten, flüssigen Karamell mischen. In die laufende Eismaschine gießen. Die Mischung aus der Eismaschine nehmen und in einer Schale gefrieren lassen.
Aus Effilee #4, Mai/Jun 2009
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.