Süße Rezepte

Seite 1 von 3

Es muss nicht immer herzhaft sein: Ob kleiner Snack, Hauptgang oder Nachtisch – Rezepte für Kaiserschmarrn, Flan oder Bircher Müsli sind überraschend vielseitig und stillen gern auch den großen Hunger. Viele unserer süßen Rezepte kann man perfekt als Abschluss eines Menüs servieren. Hier findet man sowohl unbekannte als auch raffinierte und klassische Süßspeisen-Rezepte – denn ein bisschen etwas Süßes geht immer!

Cranberry-Müsliriegel

Ein selbstgemachter Müsliriegel schmeckt viel besser als ein Gekaufter. Hier finden Sie ein Rezept für einen Cranberry-Müsliriegel.

Bienmesabe

Bienmesabe (auf deutsch: es schmeckt mir gut) ist eine kanarische Mandelspeise, die als Nachtisch serviert wird.

Baqlawa

Baqlawa aus Blätter- oder Filoteig schmeckt am Besten in geselliger Runde zusammen mit einem tiefschwarzen Mokka.

Spicy Erdnuss-Popcorn

Selbstgemacht schmeckt Popcorn viel besser als im Kino. Und wenn es dann noch mit scharfer Erdnusssauce gewürzt wird, ist die Schüssel schneller alle, als man gucken kann.

Aprikosen-Ingwer Konfekt

So etwas könnten die drei Weisen aus dem Morgenland dabei gehabt haben: Köstliches Aprikosen-Ingwer Konfekt aus Rosinen, Aprikosen und Honig.

Cantuccini

Cantuccini sind ein italienisches Mandelgebäck zum Kaffee oder Dessertwein.

Schokoladen-Marquise

Schokoladen-Marquise – Eine Abwandlung des Originalrezepts von Stéphane Reynauds aus dem Buch „Vive la France!“

Dörrpflaumen

Trocknen entzieht Lebensmitteln Flüssigkeit und damit Bakterien die Lebensgrundlage. Eine Möglichkeit, Obst zu trocknen, ist das Dörren im Ofen. Hier erfahren Sie, wie Sie Dörrpflaumen machen können.

Fried Snickers Bar

Wider Erwarten ist dies keine texanische, sondern eine schottische Spezialität. Da, wo es Fish and Chips gibt, bekommt man häufig auch frittierte Schokoriegel.

Apfelringe

Selbst gemachte Apfelringe sind nicht nur gesünder als das Imitat aus Weingummi – sie schmecken auch viel intensiver, und vor allem: nach echtem Apfel.

Bernstein-Bonbons

Für 500 g 2 EL Currypulver 130 ml Wasser 450 g Zucker 50 g Glukosesiruppulver (Traubenzucker in Pulverform) 1 EL neutrales Pflanzenöl (z. B. Sonnenblumenöl) 1 TL Ascorbinsäure 2 Gummispachtel Silikonbackmatte Currypulver in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur leicht anrösten, bis sich sein Aroma entfaltet und das Pulver zu duften beginnt. Wasser zufügen und zum […]

Ida-Berg-Törtchen

Ida-Berg-Törtchen: Karl Kipping, der Autor des Rezepts, hat die Törtchen nach dem Berg Ida auf Kreta benannt, von dem die Himbeeren stammen. Er ist Inhaber des Cafés und der Konditorei Schmidt in Hamburg