Croissantkekse

Wenn das Krümelmonster kommt und keine ordentlichen Kekse im Haus sind, kann es zu unschönen Szenen kommen. Das braucht niemand! Also lieber backen …

 

Croissantkekse

ca. 30 Stück
  • 300 g Croissants vom Vortag
  • 150 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g Muscovadozucker (alternativ brauner Zucker)
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 g Salz
  • 1. Croissants im Mixer fein hacken.
  • 2. Alle Zutaten vermengen und zu einer Rolle mit 4 cm Durchmesser formen.
  • 3. In Klarsichtfolie einschlagen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • 4. Die feste Rolle in Scheiben schneiden und bei 160 Grad ca. 8 Minuten backen.
Aus Effilee #31, Winter 14/15
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.