Gebäck

Seite 1 von 3

Baguette

Für 12 Baguettes 2500 g Mehl (Farine de Tradition, ersatzweise Typ 812) 1750 g Wasser 45 g Salz 20 g Hefe Alle Zutaten in der Maschine kurz ­verrühren, 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig auseinanderziehen und alle vier Seiten vorsichtig zur Mitte falten. Nochmals 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig in ca. 12 Stücke teilen. […]

Rezept für Knusprige Gewürzkekse auf die altmodische Art

Nach diesem Rezept hat die Mutter von Ole Mouritsen über sechs Jahrzehnte gebacken. In den 1950er-Jahren veröffentlichte es die dänische Autorin Lise Nørgaard in einer Zeitschriftenkolumne und merkte an, dass man, wenn man sich buchstabengenau an die Backanleitung hält, die besten knusprigen Gewürzkekse der Welt bekommt.

Dizme Manti

Dizme heißt schlicht: nebeneinander, Manti hat wohl den gleichen Wortstamm wie die koreanischen Mandu oder die ­chinesischen Mantou. In jedem Fall
handelt es sich um mit Fleisch gefüllte Teigtaschen. In diesem Fall werden sie nicht gedämpft oder gekocht, sondern
im Ofen gebacken, das passt zur Kombi­nation von Lamm und Käse nahezu perfekt. Inspiriert wurde das Rezept von der vorangehenden Geschichte und dem Buch ›Die echte Türkei‹, das wir auf der nächsten Seite vorstellen..

Quick Walnut Apple Pie


Der Apple Pie mit Walnüssen funktioniert dank Fertig-Blätterteig noch eben so in ›Schneller Teller‹-Zeit – er ist das zusätzliche Warten vor dem Ofen wert!


So entsteht Le Gruyère AOP

Seit dem Jahr 1115 in der französisch-sprachigen Westschweiz Le Gruyère AOP gefertigt, ein Hartkäse aus Rohmilch mit fruchtig-kräftigem Geschmack. Für die Herstellung eines Laibs von ca. 35 kg werden etwa 400 l Milch benötigt, die ausschließlich von Kühen stammen darf, die im Umkreis von 20 km um die Käserei leben und nicht mit Silage gefüttert werden.

Banitza

Ein bulgarisches Blätterteig-Gericht: Banitza. Zur Banitza passen gut ein Bier, Sonne und ein verwilderter Garten

Topfkuchen

Topfkuchen wird u. a. in Norddeutschland auch als Puffer bezeichnet. Das Backwerk basiert auf einem einfachen Rührteig.

Cantuccini

Cantuccini sind ein italienisches Mandelgebäck zum Kaffee oder Dessertwein.

Bethmännchen

Bethmännchen sind ein klassisches Weihnachtsgebäck aus Frankfurt am Main. Es handelt sich um Kugeln aus Marzipan, die mit drei halbierten Mandeln dekoriert werden.

Bocconcini

Bocconcini heisst ‚kleiner Bissen‘ und gemeint sind normalerweise kleine Mozzarellakugeln. Bei uns sind sie natürlich süß und aus Mandeln!