Focaccine mit schwarzem Trüffel

Focaccine mit schwarzem Trüffel

  • 100 g Parmigiano Reggiano
  • 50 g schwarzer Trüffel aus Fragno
  • 1 Focaccia oder ähnliches Fladenbrot
  • 125 g Mozzarella (1 Packung)
  1. Den Parmigiano Reggiano und den Trüffel reiben und miteinander vermengen.
  2. Die Focaccia in ca. 6 cm große Quadrate schneiden und diese horizontal aufschneiden. Auf der weichen Seite mit der Hälfte der Trüffelmischung bestreuen.
  3. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüberlegen. Bei 220 Grad im Ofen überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  4. Die Focaccine aus dem Ofen nehmen und mit dem Rest der Mischung bestreuen. Warm servieren.
  • Foto: Matteo de Mayda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.