Zwiebel-Feigen-Apfel- Chutney

Zwiebel-Feigen-Apfel- Chutney

Ergibt ca. 700g Chutney
  • 500 g rote Zwiebeln
  • 125 g getrocknete Feigen
  • 300 g Äpfel, geschält und gewürfelt
  • 50 g frische Ingwerwurzel
  • 1 Bio-Orange
  • 100 ml Rotweinessig
  • 400 ml Cidre
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Koriandersaat
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner, grob gemahlen
  • etwas Meersalz
  • 1. Zwiebeln pellen und grob würfeln. Feigen achteln. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Ein Achtel der Orangenschale fein abreiben und die Orange auspressen. Alles mit den übrigen Zutaten in einem Topf mischen.
  • 2. Den Topf ohne Deckel auf einem Backofengitter direkt auf dem Ofenboden im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 75 Minuten garen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und mit dem Schneidstab nicht zu fein pürieren. Noch etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Das Chutney abkühlen lassen. Es hält sich im Kühlschrank etwa 8 Wochen.
Aus Effilee #14, Jan/Feb 2011
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.