Fried Snickers Bar

Wider Erwarten ist dies keine texanische, sondern eine schottische Spezialität. Da, wo es Fish and Chips gibt, bekommt man häufig auch frittierte Schokoriegel.

Fried Snickers Bar

Für 4 Personen
Wider Erwarten ist dies keine texanische, sondern eine schottische Spezialität. 
Da, wo es Fish and Chips gibt, bekommt man häufig auch frittierte Schokoriegel. Wer mag, kann den mit einer Kugel Eis abrunden.
  • 4 kleine Snickers
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • ½ Flasche Bier
  • Schaschlikspieße
  • Öl zum Frittieren
  • 1. Bierteig wie im vorigen Rezept zubereiten.
  • 2. Die Snickers auf die Schaschlikspieße spießen, durch den Teig ziehen und bei 190 Grad ca. 1 Minute frittieren.
2 Kommentare

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Richtig, sie kommen aus dem Kühlschrank, gefroren müssen sie aber nicht sein.

  2. Rein interessehalber: Werden die (im schottischen Original) „deep fried Mars bar“ nicht eigentlich vorher noch gefroren oder zumindest gekühlt?

Aus Effilee #15, Mär/Apr 2011
«
»