Rezepte mit Meeresfrüchten

Seite 2 von 4

Moqueca Camarão

Dieser leckere Eintopf mit Meeresfrüchten kommt aus Brasilien, wo man ihn gern mit viel Koriander und Maniok ist und Moqueca Camarão nennt.

Sepiasalat

Sommerlicher Sepiasalat mit Rauke der sehr gut zu einer Grillparty passt.

Oktopussalat

Für das kalte Sommerbuffet lässt sich dieser Oktopussalat sehr gut vorbereiten.

Garnelen-Pastilla

In den dekorativen Taschen aus Filoteig namens Garnelen-Pastilla steckt eine überraschende Füllung: Fadennudeln mit Garnelen.

Meeresfrüchteplatte

In St. Malo ist der Weg vom Meer bis zur Meeresfrüchteplatte kurz. Diese Platte ist typisch für den kleinen Ort in der Bretagne.

Jahresabo, Prämie: Spende Kochen für Helden

Sie lesen ein Jahr Effilee, wir spenden den Abopreis! Entstanden ist das Projekt Kochen für Helden in der Zeit des Lockdowns, als die Restaurants geschlossen waren und Max Strohe und Ilona Scholl etwas Sinnvolles mit ihrer Zeit und ihrem Können anfangen wollten. Schnell kamen andere Gastronomen, zum Beispiel Tim Mälzer dazu. Da der Bedarf weiter besteht, wird auch das Projekt weitergeführt, was wir von Herzen unterstützen.

Teriyaki-Nudeln mit gebratenen Garnelenbällchen

Teriyaki, die japanische Barbecue-Sauce aus Sojasauce, Mirin, Ingwer und Knoblauch, ist mittlerweile im gut sortierten Supermarkt erhältlich. Dort, oder im Asialaden, finden sich auch die japanischen Udon-Nudeln, die zu den ältesten, bekannten Nudelsorten der Welt gehören.

Ravioli Nero sul bianco

Für 4 Personen Pasta 3 Eier 300 g Mehl 60 ml Sepiatinte Für die Pasta aus den angegebenen Zutaten einen Nudelteig herstellen, zur Kugel formen und 1 Stunde kühl ruhen lassen. Pasta dünn ausrollen. Für die Ravioli Quadrate von ca. 6 cm ausstechen. Je 1 Teelöffel Sepiafüllung daraufgeben, die Ränder leicht mit Wasser befeuchten und andrücken. […]

Paella

Es gibt Reis, Baby! Zum Beispiel diese köstliche Paella. Normalerweise braucht man eine spezielle Pfanne und einen Gasbrenner dafür, aber unsere Variante aus dem Ofen schmeckt auch gut und ist viel einfacher …