Rezepte mit Meeresfrüchten

Seite 1 von 3

Ein Teller von Hans Haas: Seppioline mit lauwarmem Eigelb und Sauce Mignonette

Seit fast dreißig Jahren hat Hans Haas die Küche im Tantris geprägt. Am 31. Dezember geht diese Ära nun zu Ende. In seinem Umgang mit Produkten, mit Mitarbeitern und nicht zuletzt mit Gästen setzte er in dieser Zeit Maßstäbe. Mit lockerem Handgelenk und Leichtigkeit inszenierte er seinen ganz persönlichen, hochpräzisen Kochstil. Wir hatten das Glück, ihn noch einmal zu einem ausführlichen Gespräch zu treffen.

Nordseekrabben »Sauce Remoulade«

Eigentlich, erklärt Kevin Fehling, frühstücke er gar nicht. Höchstens alle zwei Wochen einmal, dann aber richtig luxuriös, gern auch mit einem Glas Champagner. Wie das aussehen könnte, hat er uns bei einem Ortstermin in seinem Restaurant The Table gezeigt

Kappa Maki mit Su-Miso und Sesam

Das Kappa Maki ist ein Rezept, das einer Mythologie folgt: Der Kappa ist ein grünes Fabelwesen aus der japanischen Mythologie, vergleichbar mit unseren Nixen. Seine Schädeldecke ist abgeflacht und muss ständig mit Wasser gefüllt sein, weil er daraus seine Lebensenergie bezieht.

Meeresfrüchteplatte

In St. Malo ist der Weg vom Meer bis zur Meeresfrüchteplatte kurz. Diese Platte ist typisch für den kleinen Ort in der Bretagne.

Tim Raue: Hummer-Dim-Sum mit Mangosauce und Mayonnaise

Hummer-Dim-Sum Zutaten für 4 Personen 1 Packung Gyoza-Teig (aus dem Asialaden) 200 g Geflügelfarce 200 g roher Hummer, fein geschnitten 1 TL rote Currypaste Fleur de Sel 100 ml Geflügelfond 20 ml thailändische Fischsauce 80 ml Mangopüree 40 ml Passionsfruchtpüree 80 ml Pflanzenöl 100 g rohe Karotten, gewürfelt 60 g Mango, gewürfelt 60 g Korianderstiele, […]