Huhn: Geflügel

Viel Geschmack auf dem schnellen Teller: mit zarten Hähnchenherzen in einer dunklen Sauce, die direkt in der Pfanne entsteht, fein abgeschmeckt mit Portwein und Estragon.

Je nach Größe des Huhns sind die Portionen vielleicht etwas groß, aber die Reste kann man gut aufwärmen oder kalt essen.

Huhn: Asien

Huhn, Kartoffeln, Mais, Lauch und Kürbis bilden die klassischen Zutaten für diese Hühnersuppe namens Puchero de Gallina aus Argentinien.

Das Huhn der Geflügelspieße wird durch eine Stärke-Öl-Mischung gezogen, dadurch bleibt das Fleisch schön saftig und lässt sich leichter von den Spießen lösen.