Asia-Nudeltopf mit Huhn

Geht fast so schnell wie Cup Noodles, schmeckt nur besser! Für die richtige Würze sorgenin diesem Asia-Nudeltopf 5-Gewürze-Pulver und Chiliflocken.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Asia-Nudeltopf
Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
  • 6 EL Sojasauce
  • 100 g Porree
  • 100 g Shiitakepilze
  • 1,5 l kräftige Hühnerbrühe
  • 1–2 Messerspitzen 5-Gewürzpulver
  • 1 Messerspitze Chiliflocken
  • 100 g Asia-Suppennudeln (z.B. Chuka Soba Weizenmehlnudeln)

Zubereitung

  1. Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden und mit 2 Esslöffel Sojasauce vermengen. Porree in feine Ringe schneiden, größere Shiitakepilze halbieren.
  2. Brühe mit 5-Gewürzpulver, 4 Esslöffel Sojasauce und Chiliflocken aufkochen. Nudeln, Pilze und Porree 3 Minuten darin garen. Hähnchenfleisch zugeben und weitere 2 Minuten kochen.
  3. Den beim Garen entstandenen Schaum abschöpfen, die Suppe mit Salz würzen und mit Chiliflocken zum Nachschärfen servieren.
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #6, Sep/Okt 2009
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.