Grillen

Seite 1 von 2

Kabeljau vom Grill

Der Kabeljau wird im Ganzen gegrillt, zum Schutz vor der Hitze schlagen wir ihn in Kombublätter ein. Mehr Kabeljau geht nicht. Dazu passt Gemüse der Saison, in unserem Fall Spargel und warum nicht mal eine frische Vinaigrette?

Gratiniertes Limettenparfait

Für 8 Parfaits 4 Bio Limetten 7 Eigelb 125 g Zucker 500 g geschlagene Sahne etwas Puderzucker zum Bestäuben Limetten heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Eigelb und Zucker über dem Wasserbad warm zur Rose aufschlagen, vom Wasserbad nehmen und mit einem Schneebesen kalt rühren, bis die Masse schön schaumig ist. Abgeriebene […]

Gegrillter Steinbutt im Bananenblatt

Für 4 bis 6 Personen 1 Steinbutt 2 Bund Pandanusblätter 20 Kaffirblätter 6 Limetten 2 mittlere Ingwerknollen 2 mittlere Galgantknollen 8 Stangen Zitronengras 1 Handvoll Sesamkörner, gemischt 8 Chilischoten 5 Sternanis 2 Bund Thai-Basilikum 1 Packung Bananenblätter Fleur de Sel Den Steinbutt mit Salz abreiben, damit der Schleim gelöst wird. Auf der dunklen Seite unter […]

Tomaten-Barbecue-Dip

Dips zum Grillen: Anfangs denkt man, es sind viel zu viele, aber am Ende sind sie immer alle weg. Deshalb hier gleich fünf: Kürbis-Aprikosen-Chutney, Paprika-Salsa, Joghurt-Dip, Koriander-Chili-Pesto und Tomaten-Barbecue-Dip

Geschmorter Auberginen-Tomatensalat

Jetzt schmecken Tomaten am besten und in Gesellschaft von Auberginen braucht es nur noch gutes Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und frische Petersilie für diesen sommerlichen Schmorsalat, der warm und kalt ein Genuss ist.

Eingelegte Senfkörner und wilder Spargel

Eingelegte Senfkörner 360 ml Wasser 360 ml Reisessig 120 g Zucker 1 TL Salz 240 ml Senfkörner Wasser mit Essig, Zucker, Salz aufkochen und anschließend die Senfkörner hinzu­geben. Leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weg ist. In ein Einmachglas umfüllen und kühl stellen. Kühl gelagert sind die Senfkörner etwa 2 Wochen haltbar. wilder Spargel wilder […]

Gebratene Whisky-Lachsforelle auf Caesar Salad

Der klassische Caesar Salad in einer unkomplizierten Variante mit delikater Begleitung – durch den Whisky erhält die gebratene Lachsforelle ein würzigrauchiges Aroma. Caesar Salad schmeckt aber auch zu gegrilltem Fleisch oder als schneller Sommersalat

Vinaigrette

Für 1 Liter 260 g Weißweinessig 550 g Sonnenblumenöl 170 g Wasser 20 g Senf 5 g Zucker oder wahlweise Honig 1 mittelgroße rote Zwiebel Pfeffer aus der Mühle Alle Zutaten in ein Weckglas geben, und kräftig schütteln. Fertig! Zubereitungszeit: etwa 3 Minuten.

Geflügelspieße

Das Huhn der Geflügelspieße wird durch eine Stärke-Öl-Mischung gezogen, dadurch bleibt das Fleisch schön saftig und lässt sich leichter von den Spießen lösen.

Steak

Mit dem Sous-vide-Garverfahren wird das Steak perfekt.