Effilee 26

Seite 1 von 4

Full English Breakfast

Wahrscheinlich aus Notwehr, witzeln böse Schandmäuler, haben sich Großbritanniens Köche in den letzten Jahren zu kulinarischen Vordenkern entwickelt. Dabei war ja nicht alles schlecht. Das Full Englisch Breakfast zum Beispiel ist nach einer fröhlichen Nacht im Pub ein echter Segen. Insbesondere in der Hausmacherversion.

Lasagne al Forno

Für 4 Personen Nudelteig 320 g Weißmehl Typ 550, (gesiebt) und Mehl zum Bearbeiten 320 g Hartweizendunst 200 g Vollei 100 g Eigelb 30 g Olivenöl 30 g Weißwein Das gesiebte Mehl, die Eier, etwas Salz, Olivenöl und den Weißwein auf einer glatten leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 min. zu einem glatten elastischen Teig verkneten. […]

Arme Ritter

Für 4 Portionen 160 ml Milch 2 Eier 2 TL Zucker ¼ Vanilleschote 1 TL Zimt Muskat 4 Scheiben Weißbrot 1 EL Rapsöl 2 EL Ahornsirup Die Milch mit Eiern, Zucker, ausgekratzter Vanille, Zimt und einer Prise Muskat in eine Schüssel geben und gründlich verrühren. Die fertige Masse anschließend in eine flache Schale füllen. Die […]

Pâte Sablée aux Amandes (Mandel-Mürbeteig)

Für 3 Tartes (Ø 24 cm) 140 g Butter 2 g Salz 75 g Puderzucker 25 g gemahlene Mandeln Mark einer halben Vanilleschote 1 kleines Ei (50 g) 200 g Mehl Typ 550 Küchenmaschine mit Flachrührer Butter, Salz, Puderzucker, Mandeln, Vanille vermischen, dann das Ei unterrühren. Zuletzt das Mehl hinzugeben und alles leicht weiterrühren. Sobald der Teig […]

Hongshaosuji – Vegetarisches Huhn

Für 4 Personen 1 Tofu (400 g) Frühlingszwiebelgrün (1 Stange) Pflanzenöl (kein Olivenöl) dunkle Sojasauce helle Sojasauce 1 TL Zucker Salz Tofu in 0,5 cm dicke Scheiben, Frühlingszwiebelgrün in schmale Ringe schneiden. Im Wok 2 Fingerbreit Öl heiß werden lassen, Tofuscheiben hineingeben und 2–3 Minuten im Öl braten, dann wenden und weitere 2 Minuten braten. Wenn der […]

Römisches Grillhähnchen

Im Latium, der Region um Rom, kommen im Spätsommer und Herbst nicht nur frische Steinpilze und wagenrad­große Schweinerollbraten auf den Tisch – in großen Steinöfen brutzeln auch duftende Kräuterhähnchen. Klappt prima auch im heimischen Rohr!

Erbsensuppe

Für 4 Personen 1 Bund Suppengemüse 1 Gemüsezwiebel 30 g Butter 250 g grüne Schälerbsen (Kochen ohne Einweichen, z. B. von Müller’s Mühle) 1 l Gemüsebrühe 2 Scheiben dicker durchwachsener Räucherspeck à ca. 150 g 1 bis 2 Paar Wiener-, Frankfurter- oder Bockwürstchen pro Person 1 Bund Majoran (wahlweise 1 TL getrockneter Majoran) Salz Pfeffer ½ Bund […]

Eingelegte Senfkörner und wilder Spargel

Eingelegte Senfkörner 360 ml Wasser 360 ml Reisessig 120 g Zucker 1 TL Salz 240 ml Senfkörner Wasser mit Essig, Zucker, Salz aufkochen und anschließend die Senfkörner hinzu­geben. Leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weg ist. In ein Einmachglas umfüllen und kühl stellen. Kühl gelagert sind die Senfkörner etwa 2 Wochen haltbar. wilder Spargel wilder […]

Curry-Senf-Eier mit Rote-Bete-Salat

Durch die Zugabe von Curry und süß eingelegtem Kürbis erfahren Großmutters Senf-Eier ein erstaunliches Revival. Der Rote-Bete-Salat bleibt als klassische Begleitung natürlich unangetastet!

PaprikaTopf mit Sauerkraut und Salsiccia

Der Drei-Länder-Topf zum Aufwärmen: Mild-pikante Paprika aus Ungarn trifft zartes Sauerkraut aus Deutschland, die Salsiccia-Bratwurst mit Fenchel und Chili kommt aus Italien und bringt zusätzlich Würze in den Topf.

Xihuluchaojidan – Zucchini mit Ei

Für 4 Personen 2 große Zucchini (oder 4 kleine) 5 Eier chinesischer Kochwein Öl 1 Handvoll Frühlingszwiebelgrün, in feine Ringe geschnittenen Sichuanpfeffer Salz Die geschälten Zucchini der ­Länge nach halbieren und in 0,5 cm dicke ­Scheiben schneiden. Die Eier auf­schlagen und mit 1 Teelöffel Kochwein verquirlen. Im Wok 2–3 Esslöffel vom auf­bewahrten Öl (s. vegetarisches Huhn) heiß […]

Brioche

Für 1 Kastenform 500 g Mehl Typ 405 15 g frische Hefe 60 g Zucker 5 Eier, Klasse M (265–315 g) 10 bis 60 g Milch 10 g Salz 250 g Butter Zunächst Mehl, Hefe und Zucker vermischen. Dann zimmerwarme Eier abwiegen und mit ebenso warmer Milch auf 325 g auffüllen. Alles (jetzt auch das Salz) – […]

Tarte au Ganache caramel

Für 1 Tarteform (Ø 24 cm) 150 g Milchschokolade 50 g dunkle Schokolade (70 % Kakao) 3 g Fleur de Sel 80 g Milch 80 g Sahne 150 g Zucker Schokolade mit Fleur de Sel in eine Schüssel geben. Milch und Sahne vermischen und einmal aufkochen. Den Zucker in einem schweren Topf karamellisieren lassen. Es soll ein […]

Congee

Für 12 grosse Portionen 900 g Rundkornreis 100 g Mochireis Butter Äpfel Bananen kernlose Trauben ein paar zerkleinerte Walnüssen eine kleine Handvoll Mandelsplitter klein geschnittene Trockenfrüchten Für die Zubereitung des Basis-Congees wird Rundkornreis und etwas Mochireis gewaschen, und im Verhältnis 1 : 8 mit Wasser nach kurzem Aufkochen in einem großen Topf rund 3 Stunden auf kleinster […]

Herrn Paulsens Deutschstunde: Erbsensuppe

Text, Rezept & Foodstyling: Stevan Paul Foto: Andrea Thode Hohnlachend zogen die Hexen den rußschwarzen Feldkocher durch die engen Gassen der mittelalterlichen Stadt, feist grinsend zerzausten sie den Menschen auf den Bürgersteigen die Haare, zeigten Hakennasen und Hauerzähne, verschleppten schreckensstarre Kinder ein paar Meter mit sich mit, ihre Augen leuchteten Grün. Manche der Hexen vollführten auf […]