Oladji

 

Oladji

Für 4 Pfannkuchen
  • 1 Ei
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 320 g Mehl
  • 1 TL Backnatron
  • etwas neutrales Öl zum Anbraten
  • 1. Das Ei in einer großen Schüssel leicht verrühren und Buttermilch hinzugießen. Zucker, Salz, Mehl und Backnatron dazugeben und gut verrühren. Den Teig mindestens 15–20 Minuten ruhen lassen.
  • 2. Eine Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und etwas Öl hineingeben. Ein guten Esslöffel des Teigs in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Tipp: Russische Oladji werden traditionell mit viel Öl gebacken, man sollte mindestens 3 mm hoch Öl in der Pfanne haben.

Aus Effilee #26, Herbst 2013
«
»

2 Anmerkungen zu “Oladji

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.