Bohnen

Seite 1 von 1

Zweierlei Bohnensalat mit Räucherlachs

Knackige grüne Bohnen werden mit zarten weißen Bohnen kombiniert und mit Wasabi, einer japanischen Paste aus grünem Meerrettich, geschärft. Dazu passt feiner Räucherlachs und ein gekühltes Glas Sauvignon Blanc!

Feijoada

Samstag ist traditionell Feijoada-
Tag in Brasilien, der Eintopf aus schwarzen Bohnen mit gepökeltem Fleisch, mit Zunge, Speck und Wurst, Reis, geröstetem Maniokmehl, Couve-Mineira-Kohl, scharfer Sauce und frischen Orangen wird ausschließlich zum Mittagessen serviert (abends macht er Albträume, sagen die Brasilianer). Mit den Vorbereitungen sollte man allerdings schon am 
Freitag beginnen!

Chili-Bohnen-Paste

Passt zu allem und am besten zu frisch gebratenem Grillfleisch. Ein Genuss für jeden Schärfe-Liebhaber und Partygast.

Pasta e Fagioli alla Veneziana

Das italienische Arme-Leute-Essen wird hier püriert und kalt serviert. Besonders lecker wird die Pasta e Fagioli alla Veneziana mit einem Schuss Olivenöl.

Gallo Pinto

Ein Rezept für ein typisches Frühstück in Costa Rica: weißer Reis mit schwarzen Bohnen, Gallo Pinto getauft.

Mizuna-Wakame-Bohnensalat mit Erdnüssen

Zutaten für 4 Personen 1 Eiweiß (M) 125 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen 50 g Zucker 4 EL Sonnenblumenöl 20 g getrocknete Instant Wakame-Algen (Bioladen/Asiashop) 600 g grüne Bohnen Meersalz 100 g Mizunasalat 20 g frische Ingwerwurzel 1 kleine Knoblauchzehe 1 TL 5-Spice-Gewürz 1 EL Sambal Oelek 6 EL Sojasauce 3 EL Mirin 4 EL […]

Enchiladas

Der Begriff Salat ist dehnbar: In Guatemala gelten auch mit Fleischsauce und Gemüse belegte Tortillas als Salat. Hier finden Sie ein Rezept für Enchiladas.

Cassoulet

Das Cassoulet ist besonders typisch für die Region Sud-Ouest. Dieses Rezept ist lose basiert auf einem Rezept von Joel Robuchon