Grilled Cheese Chili Bean Sandwich

An dieser Stelle bin ich mal wieder dankbar, dass wir bei der Effilee grundsätzlich auf das freudlose Kalorienzählen verzichten. Das wäre im Fall des folgenden Rezepts auch ein eher ausuferndes Unterfangen. Das Grilled Cheese Chili Bean Sandwich gönnt man sich!

Grilled Cheese Chili Bean Sandwich

Für 2 Personen
  • 1 große Flaschentomate
  • Salz
  • 1 Dose Kidneybohnen (425 g EW)
  • 1 EL Öl
  • 4 Scheiben Tiroler Speck
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Aprikosenkonfitüre
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • 4 Scheiben gutes Weißbrot oder Weizenmischbrot vom Bäcker
  • Kräuterfrischkäse (z. B. Bresso)
  • 100 g geriebener Cheddar
  • eingelegte mild-pikante Peperoni
  • 1. Tomate vierteln, entkernen, grob würfeln und salzen. Die Bohnen abgießen und unter kaltem Wasser abbrausen. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen.
  • 2. Zwiebel und Knoblauch pellen, halbieren, fein würfeln und in der Pfanne im Speckfett glasig dünsten. Die Tomatenwürfel und die Aprikosenkonfitüre unterrühren. Leicht salzen, mit Chili schärfen und bei milder Hitze 8 Minuten schmoren.
  • 3. Ofen auf 200 Grad schalten. Die Brotscheiben mit Kräuterfrischkäse bestreichen, Cheddar darauf verteilen. Je 1–2 gute Esslöffel geschmorte Bohnen auf eine Brotscheibe geben, den Speck auflegen. Die zweiten Brotscheiben drauflegen und die Sandwiches leicht flach drücken.
  • 4. Die Sandwiches in einer Pfanne ohne Fett von jeder Seite 2–3 Minuten leicht anrösten, dann auf ein Blech mit Backpapier geben und im heißen Ofen 10–12 Minuten backen. Herausnehmen, schräg aufschneiden und mit den übrigen Bohnen und Peperoni servieren.

Unsere Getränkeempfehlung:

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #62, Herbst 2022
«
»