Premium Partner Artikel

Seite 1 von 3

Das scharfe Brotmesser – unverzichtbar für jede Mahlzeit

Ob Frühstück, Brunch, Jause oder Abendessen, ein gutes Brotmesser ist ein unverzichtbares Werkzeug in der Küche. Die stabile Klinge mit dem präzisen Wellenschliff eignet sich perfekt für die ganze Bandbreite vom flaumigem Butterzopf bis hin zu knusprigem Ciabatta. Ein Brotmesser ist jedoch vielseitig einsetzbar, es eignet sich auch perfekt zum Schneiden anderer Lebensmittel wie harte Früchte, große Fleischstücke und Krustenbraten.

Pasta al Cedro

Dieses Rezept bringt authentisches Sizilien auf jeden Tisch. Wichtig ist, wirklich gute Zitronen zu verwenden, am besten Cedro oder Amalfi. Andere gute Zitronen mit aromatischer Schale tun es aber auch. Dazu einen Averna mit frischen Kräutern, dann geht bei jedem Wetter die Sonne auf!

Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner ist ohne Zweifel die wichtigste Weißweinsorte in Österreich und kann unter den richtigen Bedingungen beeindruckend komplexe und lagerfähige Weine hervorbringen

Auch ein Original: Rotwein mit Coca Cola

Es hat natürlich immer noch etwas von einem Sakrileg, wenn Rotwein, gar noch eine der Cuvées von Marcus Schneider, mit Coca Cola gemischt wird. Wenn man aber unbefangen an die Sache herangeht, funktioniert es erstaunlich gut. Es entstehen feine Aromen von Bittermandel und Marzipan und Erinnerungen an die ersten Wochen nach dem Abitur …

Schwarz und scharf …

TYROLIT LIFE präsentiert seine zweite Messerserie: TYROLIT LIFE DARKLINE – Design trifft auf Funktionalität. Seit 2014 überträgt TYROLIT, einer der weltweit führenden Hersteller von Schleif- und Abrichtungswerkzeugen sowie Systemanbieter für die Bauindustrie, sein Know-how und die 100-jährige Erfahrung in der Entwicklung optimaler Schleifmittellösungen auf zahlreiche Anwendungen des täglichen Lebens. Aufgrund des großen Erfolgs und der steigenden Nachfrage des 2018 mit dem renommierten German Design Award ausgezeichneten Fly Wheel Cut Messers, wurde eine 6-teilige Messerserie entwickelt und designt: die TYROLIT LIFE DARKLINE.

In ihre Entwicklung floss die Expertise des Tiroler Werkzeugexperten Stubai und des österreichischen Sternekochs Michael Schwarzmann mit ein. Sie waren schon federführend bei der Entwicklung des Fly Wheel Cut Messers beteiligt. Die beiden Haubenköche Markus Niederwanger und Jürgen Gschwendtner verwenden das Fly Wheel Cut Messer seit Jahren und brachten ebenfalls ihr Know-how in die Entwicklung der neuen Messerserie ein. Das Ergebnis: aerodynamisch geformte Messer, die durch eine außergewöhnliche Schnittleistung, edles Design und eine besondere Leichtigkeit überzeugen. Jedes einzelne Messer wird in Tirol von Hand gefertigt. Damit entspricht die TYROLIT LIFE DARKLINE den hohen Ansprüchen von Spitzenköchen.

Das Messer ist die Seele des Kochs

Tyrolit sitzt in Österreich in Tirol und ist einer der führenden Hersteller von Schleifwerkzeugen weltweit. Da lag es nahe, sich auch einmal etwas näher mit der Produktion von Messern zu beschäftigen. Dabei kam eine neue Marke heraus, Tyrolit Life,
und als echtes Spitzenprodukt die Darkline:
sehr elegante, schwarz beschichtete Messer, die zusammen mit Haubenköchen, wie das in Österreich heißt, entwickelt wurden. Wir wollten selbst einmal herausfinden, was es mit diesen Messern auf sich hat, und entschieden, gemeinsam mit zwei Leserinnen, einem Blogger, einer Bloggerin und Boris Kasprik vom Petit Amour Sushi zuzubereiten. Dabei spielt nämlich die Wahl des richtigen Messers eine genauso große Rolle wie der richtige Reis und der allerbeste Fisch. Vor allem natürlich, wenn man ganze Fische einkauft und das Zerlegen und Filetieren selbst übernimmt …

Umami, der fünfte Geschmack

Über den sogenannten fünften Geschmack, Umami, wird viel geredet. Häufig bleibt dabei unklar, worum es eigentlich geht. Wir erklären, was genau Umami ist, und wie man es besonders einfach im Alltag einsetzen kann

Biryani vom Neuseeland-Hirsch

Das Biryani ist ein Reisgericht, das heute der indischen Küche zugerechnet wird, ursprünglich aber aus dem Iran stammt. Der Reis wird dabei zunächst vorgegart und dann zusammen mit den anderen Zutaten in einem fest verschlossenen Topf im Ofen fertig gegart, sodass der Dampf und damit auch alle Aromen enthalten werden. Das zarte Hirschfleisch braucht nur eine ganz kurze Garzeit und fügt sich perfekt in die indische Aromenwelt ein. Der Duft, wenn der Topf aus dem Ofen kommt und geöffnet wird, ist unnachahmlich. Unsere Variante erhebt nicht den Anspruch, originalgetreu zu sein, dafür funktioniert sie recht gut. Bei den Gewürzen kann man sich natürlich frei austoben, erlaubt ist, was schmeckt …

Rettich mit Dashi-Gelee und Lachskaviar

Der Rettich wird bei dieser Zubereitung sehr zart und verliert alle Schärfe. Man bekommt aus einem Rettich natürlich weit mehr Scheiben raus, als man braucht, und auch das Gelee ist eher reichlich bemessen. Beides kann man aber zum Beispiel noch gut in einem Salat aufbrauchen.

Schnittqualität in jeder Küche

Mit den hochwertigen Messern aus unserer Iceline Serie bringt Tyrolit Life höchste Schnittqualität in jede Küche. Die rostfreien Klingen sind aus einem Stück Edelstahl geschmiedet und durch die mehrphasige Eishärtung bestens gegen Korrosion geschützt. Durch die perfekt abgestimmte Balance zwischen Klinge und Griff liegen die Messer zudem jederzeit optimal in der Hand.

Insalata di arance siciliana (Sizilianischer Orangensalat)

Egal, ob Averna auf Eis oder Averna-Ritual – nach einem gemeinsamen Dinner mit den Liebsten ist Averna Tradition, und das seit 1868. Schon Don Salvatore Averna bot seinen Gästen nach dem Essen einen Averna an, das stand bereits damals für den Beginn des gemeinsamen Abends. Dieser frische Sommersalat ist perfekt für einen Abend mit den Liebsten