Gerichte mit Curry

Seite 1 von 2

Eines sollte jeder halbwegs ambitionierte Hobbykoch in seinem Repertoire haben: Curry kochen! Grünes, gelbes oder rotes Curry, Chicken Curry mit Kokosmilch oder vegetarische Varianten mit Tofu – viele Curry-Gerichte sind nicht nur schnell zubereitet, sondern lassen sich durch die individuelle Zugabe der Schärfe auch immer wieder neu erfinden.

Rotes Blumenkohl-Paprika-Curry mit Frühlingszwiebeln

Die sehr scharfe, rote Currypaste gibt es im Supermarkt oder im Asialaden. Die cremige Kokosmilch entschärft das Gemüsecurry nur leicht, deshalb sollten sensible Genießer das Gericht vorsichtshalber erst mal mit der halben Portion Paste zubereiten. Für alle anderen gilt: Feuer frei!<

Laksa Curry Fish Soup

Laksa Curry Fish Soup: Diese australische Fischsuppe hat Karl Kath für unsere Serie „Drei Töpfe“ gekocht.

Rezept für Aloo Dum

Bei diesem Gericht, das es in vielen Versionen in ganz Indien gibt, handelt es sich im Prinzip um gebratene Kartoffeln in einer intensiven Sauce.

Lamm-Biryani

Lamm-Biryani ist ein indisches Reisgericht mit allerlei orientalischen Gewürzen.

Asia-Curry-Suppe mit Hähnchen

Chili, Zitronengras, Ingwer, Galgant, Kaffir-Limette, Curry-Paste, Kokosmilch und Koriander – diese Asia-Curry-Suppe schmeckt garantiert nicht fade.

Curry, das Original

Seit 1883 gibt es Ship Madras Curry Powder, 1896 wurde M. M. Poonjiaji offizieller Lieferant seiner Exzellenz des Gouverneurs von Bombay.

Dosa

Ein südindischer Pfannkuchen. Dosa werden allerdings aus Reis und Urad Dal, geschälten weißen Linsen, hergestellt. Sie sind sehr crisp und etwas säuerlich.

Kartoffel-Fischcurry mit Kräutersalat

Das würzige Kartoffel-Fischcurry erhält durch etwas Ananassaft eine fruchtige Note und wird mit Kokoscreme verfeinert. Dazu passt perfekt der leicht zitronige Zupfsalat mit frischen Kräutern.