Geflügel-Scampi-Spieße

Geflügel-Scampi-Spieße schmecken besonders gut, wenn sie frisch vom Grill kommen.

 

Zutaten für 8 Geflügel-Scampi-Spieße

  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Honig
  • 600 g Perlhuhnbrustfilet
  • 1/2 Bund Salbei
  • 8 rohe Scampi ohne Schale
  • 8 kleine Strauchtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Spieße vorbereiten: Limettensaft und Honig verrühren. Fleisch abspülen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Mit der Limetten-Honig-Mischung vermengen. Salbeiblätter abzupfen. Filetwürfel, Salbei, Scampi und Tomaten im Wechsel auf 8 Grillspieße ziehen. Spieße mit Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Spieße grillen: Spieße auf dem heißen Grill an einer nicht zu heißen Stelle oder auf einer Grillschale unter häufigem Wenden ca. 5–7 Minuten garen.
Aus Effilee #4, Mai/Jun 2009
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.