Birne-Haselnuss-Macarons

Die Macarons mit Birne und Haselnuss werden manchmal auch mit weißem Trüffel (niemals Trüffelöl!) hergestellt. Dann erreicht der Wareneinsatz sportliche Höhen

Birne-Haselnuss-Macarons

Für 40 Macarons
  • 80 weiße Macaronschalen
  • 450 g reife Birnen (geschält und entkernt)
  • 90 g Zucker
  • 10 g Zitronensaft
  • 9 g Pectin
  • 200 g weiße Schokolade (Edelweiß 37 % von Original Beans)
  • 175 g Sahne
  • 20 g Honig
  • 30 g Butter
  • 40 Haselnüsse
  1. Die Birnen im Mixer zerkleinern. Auf 40 Grad erhitzen, Zucker, Zitronensaft und Pectin zugeben und gut vermischen.
  2. Abkühlen lassen, erneut gründlich mixen und durch ein Sieb passieren.
  3. Die Schokolade schmelzen. Sahne und Honig aufkochen und unter die geschmolzene Schokolade rühren, bis eine Emulsion entsteht.
  4. Auf ca. 35 Grad abkühlen lassen. Dann die zimmerwarme Butter einrühren.
  5. Die Macaronschalen paarweise nach Größe sortieren. Auf eine Schale etwas Ganache und eine Haselnuss geben, mit einer zweiten Schale bedecken und vorsichtig zusammendrücken.

Macarons (Macaronschalen)

Unsere Getränkeempfehlung:

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Aus Effilee #60, Frühjahr 2022
«
»