Wildlachs, Tofu, Borretsch, Sonnenblume

Ein Rezept aus der Kategorie ‚Fass dein Essen wieder mal an‘ – glasiger Wildlachs mit Tofu und einer Creme von Sonnenblumenkernen, eingewickelt in ein Blatt Borretsch

 

Wildlachs, Tofu, Borretsch, Sonnenblume

Für 4 Personen
  • 150 g Wildlachsfilet
  • 4 schöne große Borretschblätter, alternativ Shiso oder Salatblätter
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • 4 EL Dashi
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 100 g Blocktofu
  • 1. Die Borretschblätter waschen, trocknen und platt drücken.
  • 2. 3 Esslöffel Sonnenblumenkerne mit etwas Salz und Sonnenblumenöl im Mörser zu einer Paste zerstampfen. Die restlichen Sonnenblumenkerne trocken anrösten.
  • 3. Dashi, Sojasauce und Essig ver­rühren, den Tofu in Streifen schneiden und darin ca. 20 Minuten marinieren.
  • 4. Den Wildlachs in Streifen schneiden und in etwas Öl glasig braten. Auf ein Blatt legen, mit etwas Sonnenblumenpaste bestreichen, den Tofu auflegen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und fest einrollen.
  • 5. Auf einer Platte servieren und mit der Hand essen.
Aus Effilee #50, Herbst 2019
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.