Speck

Seite 1 von 2

Flammkuchen (Ölteig)

Ich kann einfach nicht zusehen, wenn meine Mitbewohnerin Fertigpizza in den Ofen schiebt. Dann backe ich ihr schnell diesen Flammkuchen. Das ist zwar keine Pizza, aber fast…

Feijoada

Samstag ist traditionell Feijoada-
Tag in Brasilien, der Eintopf aus schwarzen Bohnen mit gepökeltem Fleisch, mit Zunge, Speck und Wurst, Reis, geröstetem Maniokmehl, Couve-Mineira-Kohl, scharfer Sauce und frischen Orangen wird ausschließlich zum Mittagessen serviert (abends macht er Albträume, sagen die Brasilianer). Mit den Vorbereitungen sollte man allerdings schon am 
Freitag beginnen!

Quiche Lorraine

Der Klassiker unter den Gemüsekuchen: Quiche Lorraine schmeckt auch gut mit getrockneten Tomaten, Schafskäse und Rosmarin.

Senfeier mit Kapern

Zum Schärfen für diesen Klassiker empfiehlt sich Dijon-Senf, der perfekt mit dem nussigen Geschmack von grobem Senf harmoniert.

Tomaten-Speck-Buchteln

Tomaten-Speck-Buchteln 200 g getrocknete Tomaten 200 g Speck 250 g Mehl 6 g Salz 36 g Zucker 10 g Hefe 3 Eier 125 g Butter 1. Für die Füllung den Speck und die Tomaten würfeln. Den Speck kurz anbraten und die Tomaten dazugeben. Kalt stellen. 2. Für den Teig die restlichen Zutaten bis auf die Butter mischen. Die Eier direkt aus dem […]

Mini-Quiches

Fürs Fingerfoodbuffet: Mini-Quiches mit Speck, Lauch und Käse, im Muffinblech gebacken

Cock-a-leekie

Cock-a-Leekie ist eine schottische Hühnersuppe und heißt nichts weiter als Hühnchen mit Lauch.

Steckrübeneintopf mit Krabben und Speck

Steckrüben galten früher als Armeleuteessen. Das hat die mit dem Kohlrabi verwandte Riesenknolle nicht verdient. Hier beweist sie im Zusammenspiel mit Paprika, Sauerkraut, Krabben und knusprigem Speck echte Gourmetqualität