Süßes Orangen-Aprikosen-Couscous mit Mango

Dieses süße Couscous mit Sahne, Soft-Aprikosen, Honig und frischer Mango ist ein echter Seelenwärmer.

Süßes Orangen-Aprikosen-Couscous mit Mango

für 4 Personen
Im Orient wird Couscous auch als Süßigkeit gereicht, veredelt mit Früchten, Nüssen und Rosenwasser. Diese warme Variante mit Sahne, Soft-Aprikosen, Honig und frischer Mango ist ein echter Seelenwärmer, der auch kalt genossen glücklich macht.
  • 200 g getrocknete Soft-Aprikosen
  • 300 ml Orangensaft
  • flüssiger Honig
  • 250 g Couscous
  • 1 reife Mango
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 EL gehackte grüne Pistazien
  • 1. Aprikosen vierteln, mit dem Orangensaft und 3 Esslöffel Honig aufkochen. Couscous einrieseln lassen, kurz unterrühren, aufkochen und vom Herd ziehen. Zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.
  • 2. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln.
  • 3. Den Topf wieder auf den Herd stellen. Couscous mit der Sahne cremig rühren und nochmals leicht erwärmen. Auf vorgewärmte Teller verteilen, mit Mangowürfeln und Pistazien bestreuen und mit Honig beträufelt servieren.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #14, Jan/Feb 2011
«
»