Pulled Austernpilz-Cheese-Roll

Austernpilze streifig gezupft, kurz und kräftig gebraten – eine echte Entdeckung und vielseitig einsetzbar: für vegetarisches ›Geschnetzeltes‹, ›Fleischpfannen‹, als Füllung für Veggie-Döner oder als supersaftige Pulled Austernpilz-Roll mit Cheddar und Jalapeños

Pulled Austernpilz-Cheese-Roll

Für 4 Rolls (2 Personen)
  • 150 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 4 Hot Dog Buns
  • 1–2 EL Dijonnaise*
  • optional: BBQ-Sauce oder Ketchup
  • 50 g Cheddar
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Jalapeños
  • 1. Austernpilze in Streifen zupfen. Die Zwiebel halbieren, pellen und in feine Streifen schneiden. Den Ofen auf 220 Grad schalten.
  • 2. Die Hot Dog Buns längs halbieren und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Die Böden mit Dijonnaise bestreichen (plus wahlweise einem Streifen BBQ-Sauce oder Ketchup). Den Käse grob raspeln.
  • 3. Pilze und Zwiebeln in einer großen beschichteten Pfanne im heißen Öl goldbraun braten, salzen und auf den Bun-Böden verteilen. Mit Käse bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene 3–4 Minuten wärmen, bis der Käse beginnt zu zerfließen.
  • 4. Mit Jalapeños nach Geschmack toppen, die Deckel aufsetzen und heiß genießen.
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Tipp: Dazu schmeckt grüner Salat, Tomatensalat oder ein Caesar Salad.
*Dijonnaise selber machen: 1–2 Esslöffel Mayonnaise mit 1–2 Teelöffel körnigem Dijonsenf verrühren.

Unsere Getränkeempfehlung:

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #58, Herbst 2021
«
»