Puchero de Gallina

Huhn, Kartoffeln, Mais, Lauch und Kürbis bilden die klassischen Zutaten für diese Hühnersuppe namens Puchero de Gallina aus Argentinien.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Puchero de Gallina, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Puchero de Gallina für 4 Personen

  • 2 Hühnerbrüste mit Knochen
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 Maiskolben
  • 2 Lauchstangen
  • 4 Scheiben Hokkaido-Kürbis
  • 2 l Gemüsebrühe

zum Anrichten

  • Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer, Mayonnaise, Senf

Zubereitung

  1. Das Fleisch in der Brühe etwa 20 Minuten kochen. Die ganzen, geschälten Kartoffeln dazugeben, 10 Minuten mitkochen. Den grob geschnittenen Lauch und die Kürbisstücke mit Schale hinzufügen. Weitere 10 Minuten kochen lassen. Anschließend das Fleisch vom Knochen lösen und in den Topf zurückgeben.
  2. Am Tisch nimmt sich jeder aus dem Topf Hühnerbrust und Gemüse ohne Brühe und dazu nach Belieben Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Mayonnaise und Senf.
Aus Effilee #2, Jan/Feb 2009
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.