Penne Salsiccia

Der Mensch lebt nicht vom Wein allein, es darf auch mal ein Grappa sein. im Pappa e ciccia gibt es davor Penne salsiccia. und dazu eine leise Ahnung, wie es am nächsten Morgen sein könnte

 

Penne Salsiccia

für 1 Person

Für die Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 italienische Fenchelbratwurst
  • 5 Kirschtomaten
  • Olivenöl zum Braten
  • Weißwein und Gemüsebrühe zum Ablöschen
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Außerdem

  • 150 g Penne
  • Parmesan zum Bestreuen
  • 1. Für die Sauce die Knoblauchzehe feinhacken und die italienische Fenchelbratwurst kleinschneiden. Beides in Olivenöl anbraten. Die Kirschtomaten halbieren und dazugeben. Mit Weißwein und etwas Gemüsebrühe ablöschen. Mit Meersalz und frischem Pfeffer abschmecken.
  • 2. Penne nach Packungsanweisung gar kochen. Mit der Sauce vermengen und mit Parmesan bestreuen.
Aus Effilee #5, Jul/Aug 2009
«
»

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Oh, auf Pasta mit Salsiccia hätte ich heute auch Lust! <3

    Hier ist es ganz grau und fies mit ganz viel Nieselregen, da wäre so ein bisschen Italien-Feeling auf dem Teller wunderbar. 🙂

    Ein kleiner Tipp übrigens, falls es noch andere arme Menschen wie mich gibt, die auf dem Land wohnen und nirgends einen Metzger auftreiben können, der sie mit Salsiccia versorgen kann: die von hier: http://www.emilia.de/salsiccia-wurst.html ist sehr lecker!

    Liebe Grüße
    Frida