Konfierter Lachs mit Kaviar

Diese Happen mit konfiertem Lachs lassen sich prima auf Löffeln als Fingerfood servieren.

Rechteinhaber: Astrid Grosser, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Konfierter Lachs, Rechteinhaber: Astrid Grosser, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Konfierter Lachs mit Kaviar
Zutaten für 10 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • ½ Bund Koriander
  • ½ Lauchzwiebel
  • 1 Avocado
  • ½ Zitrone
  • ½ l Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Lachsfilet
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • etwas Kaviar

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen, Chilischote halbieren und entkernen. Den Knoblauch zusammen mit Chili, Koriander und der Lauchzwiebel fein hacken.
  2. Die Avocado schälen und grob mit einer Gabel zerkleinern. Mit der Kräutermischung vermengen und mit etwas Zitronensaft, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Lachs in 10 gleich große Würfel schneiden. Das restliche Olivenöl mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer in einem Topf auf ca. 50 Grad erwärmen. Lachswürfel in das Öl geben und abkühlen lassen.
  4. 10 Löffel mit etwas Avocado-Kräutercreme bestreichen und je 1 Würfel Lachs drauflegen. Mit etwas Kaviar garnieren.
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.