Wildkräuter-Brote

Das klassische Butterbrot edel belegt mit Wildkräutern und Fleur de Sel.

 

Wildkräuter-Brote

für 4 Personen
  • 2 Bund Wildkräuter (Sauer­ampfer, Schnittlauch, Estragon, Zitronen­melisse, glatte Petersilie, Pimper­nell, Kerbel und Garten­kresse)
  • Fleur de Sel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Scheiben dunkelgebackenes Bauernbrot (doppelt gebackenes Krustenbrot)
  • gesalzene Butter
  • 1. Die Wildkräuter waschen, trockenschütteln und feinhacken.
  • 2. Die Brotscheiben mit der Butter bestreichen, großzügig mit den Wildkräutern bestreuen und mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.
Aus Effilee #6, Sep/Okt 2009
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.