Roastbeef-Kresse-Burger

Sandwich für die nächste Reise oder gleich zum Frühstück aufessen: Roastbeef-Kresse-Burger!

Roastbeef-Kresse-Burger

  • 1 Vollkornbrötchen (z. B. Dinkel- oder Weizenvollkorn)
  • 3 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
  • ¼ kleiner säuerlicher Apfel
  • ½ Kästchen Gartenkresse
  • ½ kleine Knoblauchzehe
  • 2 TL weiche Butter
  • 1 Messerspitze grob geschroteter Chili
  • Salz
  • 1. Knoblauch schälen, sehr fein würfeln und mit etwas Salz fein zerreiben. Mit Butter und Chili verkneten.
  • 2. Brötchen aufschneiden, mit der Butter bestreichen und mit Roastbeef belegen.
  • 3. Apfel waschen, abtrocknen, in Viertel schneiden, entkernen und in feine Spalten schneiden. Kresse vom Beet schneiden.
  • 4. Apfelspalten und Kresse auf dem Roastbeef anrichten, Brötchen zusammenklappen.
Meine Meinung …
Aus Effilee #10, Mai/Jun 2010
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.