Rezept für Burrata mit Crème Fraîche

Reminiszenz an Sizilien: Burrata mit Crème fraîche, konfierter Zitronenschale, Parmesan und sizilianischem Honig

  • Foto: Claudia Hettwer
  • 1 Burrata (200 g)
  • 2 EL Crème fraîche
  • Parmesan
  • 1 EL konfierte Zitronenschale, gewürfelt
  • Zitronenschale
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • Olivenöl
  • sizilianischer Honig von Polara (oder anderer guter, flüssiger Honig)
  1. Die Burrata halbieren, auf jede Hälfte 1 Esslöffel Crème fraîche geben.
  2. Mit Parmesan bestreuen, konfierte Zitronenschale auflegen und etwas Zitronenschale darüberreiben.
  3. Mit einer Prise Fleur de Sel, Öl und Honig vollenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.