Pretty on Pink

Der Glasnudelsalat ist in Rote Bete Saft gegart, das passt auch geschmacklich perfekt zum gedünsteten Fisch mit würzigem Thai-Style-Kräutersalat.

Pretty on Pink

für 4 Personen
Der Glasnudelsalat ist in Rote-Bete-Saft gegart, das passt auch geschmacklich perfekt zum gedünsteten Fisch mit würzigem Thai-Style-Kräutersalat.
  • 4 Weißfischfilets à 80–100 g (küchenfertig, ohne Gräten)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 150 ml Rote-Bete-Saft
  • 100 g Glasnudeln
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL süße Sojasauce
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • ½–1 TL Sambal Oelek
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Römersalatherz
  • 1 Zweig Minze
  • 2 Zweige Koriander
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1. Eine große Pfanne mit hohem Rand zweifingerbreit mit Wasser füllen, den Saft einer halben Zitrone dazupressen und salzen. Aufkochen, die Fischfilets hineingeben und bei schwacher Hitze 8 Minuten im siedenden Wasser garziehen.
  • 2. Rote-Bete-Saft mit 50 ml Wasser aufkochen, die Glasnudeln hineingeben. Mit zwei Gabeln auflockern und unter Rühren kochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Noch warm mit Essig, Sojasauce, Sonnenblumenöl, Sesamöl und Salz würzen.
  • 3. Sambal Oelek mit dem Saft einer halben Zitrone und Olivenöl verrühren. Salat in Streifen schneiden. Kräuter grob zupfen. Alles mit der Vinaigrette mischen und salzen. Fisch mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen und mit dem Salat auf den Glasnudeln anrichten.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #29, Sommer 2014
«
»