Parmesan-Artischockensalat

Ein bisschen rohe Artischocke, gutes Öl und Parmigiano Reggiano auf einem Teller verteilen – und das ist dann schon große Kochkunst? Allerdings, sagen wir, und wie!

Parmesan-Artischockensalat

Für 4 Personen
  • 1 große bretonische Artischocke 
oder 2–3 kleine Artischocken
  • ½ Zitrone
  • 100 g Parmigiano Reggiano
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 1. Um das Artischockenherz freizulegen, den Stiel über einer Tischkante abbrechen, äußere Blätter mit der Hand abzupfen, die unteren Blätter mit einem Messer entfernen und sich bis zum Herz vorarbeiten. Das ungenießbare Heu herausnehmen und alle harten Stellen entfernen.
  • 2. Das Herz mit einem Trüffelhobel oder Sparschäler fein aufschneiden und direkt eine halbe Zitrone dazupressen, um die Bräunung zu stoppen. Parmesan dazuhobeln. Mit Olivenöl und Salz abschmecken.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Meine Meinung …
Aus Effilee #54, Herbst 2020
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.