Knusper-Auberginen-Double-Cheeseburger

Knusprige Auberginenscheiben ruhen auf würziger französischer Senfmayonnaise, cremig schmelzen Cheddarkäse und Ziegengouda um die Wette, dazu grüner Salat und knackige Zwiebelringe auf ofenwarmem Sesam-Burgerbrötchen. Fehlt irgendwas? Nö.

Knusper-Auberginen-Double-Cheeseburger

für 4 Burger
Knusprige Auberginenscheiben ruhen auf würziger französischer Senfmayonnaise, cremig schmelzen Cheddarkäse und Ziegengouda um die Wette, dazu grüner Salat und knackige Zwiebelringe auf ofenwarmem Sesam-Burgerbrötchen. Fehlt irgendwas? Nö.
  • 1 kleine Aubergine (ca. 200 g)
  • Salz
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 EL grober Dijonsenf
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • Zucker
  • Balsamessig
  • 4 grüne Salatblätter
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Eier (M)
  • 200 g Semmelbrösel
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Scheiben Ziegengouda
  • 4 Scheiben Cheddarkäse
  • 1. Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. Mayonnaise mit Senf und grob zerriebenen Röstzwiebeln verrühren. Mit Salz, einer Prise Zucker und einem Spritzer Balsamessig würzen. Salat waschen und trockenschleudern. Zwiebel in Ringe schneiden. Ofen auf 220 Grad erhitzen.
  • 2. Eier verquirlen, die Auberginenscheiben darin wenden. In die Brösel legen, die Panierung leicht andrücken. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen, die Scheiben darin bei milder Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Leicht salzen und auf Küchen-Papier abtropfen lassen.
  • 3. Je 3–4 der Auberginenscheiben auf einem Blech mit Backpapier überlappend zusammenlegen. Den Käse auflegen. Die Sesambrötchen mit aufs Blech legen. In den Ofen schieben und warten bis der Käse schmilzt.
  • 4. Herausnehmen, die Brötchenunterseiten mit der Senfsauce bestreichen, Salatblätter darauf anrichten. Auberginen mit einem Heber vom Blech auf die Brötchen geben. Zwiebelringe darauf verteilen und die Deckel aufsetzen. Sofort servieren.
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Unsere Getränkeempfehlung:

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. 29,90 Euro

Jetzt bestellen!

Aus Effilee #28, Frühjahr 2014
«
»