Kimchi-Reis (eiliges Bibimbap)

Kimchi, das Nationalheiligtum Koreas, ist milchsauer vergorener Chinakohl und/oder Rettich, pikant-scharf geschaltet durch koreanisches Gochugaru-Chilipulver. Das Kimchi und die gerösteten Nori-Algen geben viel Geschmack an diese schnelle und einfache Variante des koreanischen Bibimbap (Reis mit allem, was da ist, und Ei).

Kimchi-Reis (eiliges Bibimbap)

Für 2 Personen
  • Kimchi* nach Geschmack und individuellem Schärfeempfinden
  • 300 g dicke Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl (plus Öl für die Spiegeleier)
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Naturreis (z. B. von Oryza)
  • Salz
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Erbsen (TK, aufgetaut)
  • ein ca. 1–2 cm breiter Streifen Nori-Algenblatt
  • 2–4 Eier
  • 1. Die Kimchi-Dose öffnen. Die festeren Kimchi-Stücke (aus dem Strunkanteil des Chinakohls) grob hacken, die feineren Blätter zur Seite legen. Möhren schälen, Zwiebel pellen, die Gemüse würfeln und mit dem gehackten Kimchi im Öl mit Butter glasig dünsten.
  • 2. Knoblauch pellen, fein würfeln und mit dem Reis unterrühren. Leicht salzen, mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze 25–30 Minuten köcheln lassen. Die Erbsen ca. 10 Minuten vor Ablauf der Garzeit unterrühren.
  • 3. Inzwischen das Nori-Blatt in kleine Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Eier hineinschlagen und in 6–8 Minuten zu Spiegeleiern braten. Die Eier salzen und mit dem Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Kimchi-Blättern und Nori toppen und sofort servieren.
Tipp: Besonders gut wird der Reis, wenn er nach dem Garen mit 1–2 Esslöffel Fischsauce zusätzlich abgeschmeckt wird.
Kimchi gibt es (in ordentlicher Qualität) in Dosen im gut sortierten Supermarkt oder im Asialaden. Manche koreanischen Restaurants verkaufen auch Kimchi to go, wenn man lieb fragt.
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Meine Meinung …
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #52, Frühjahr 2020
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.