Coronation Salad

Salat zur offiziellen Krönungsfeier von Queen Elizabeth II. im Jahre 1953 – dem ersten königlichen Festakt, der im damals noch jungen Medium Fernsehen übertragen wurde. Dazu veröffentlichten britische Zeitungen im Vorfeld das Rezept für den ›Krönungssalat‹, um das Volk auch kulinarisch an den Feierlichkeiten teilhaben zu lassen.


 

Coronation Salad

Für 2 Personen
  • 2 EL Mandelblättchen
  • Salz
  • 80 g Mayonnaise
  • 1–2 TL mildes Currypulver
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Orangensaft
  • 3 EL Weißweinessig
  • 3–4 gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • ½ Mango
  • 2–3 Stangen Staudensellerie 
mit Grün
  • ½ Hähnchen vom Grill (abgekühlt)
  • 1. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, salzen und beiseitestellen. Für das Dressing die Mayonnaise mit Currypulver, Senf, Honig, Orangensaft und Essig glattrühren, salzen.
  • 2. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Mango vom Stein schneiden und würfeln. Staudensellerie schräg in feine Scheiben schneiden, das Grün separat zupfen. Das Hähnchenfleisch von den Knochen und mundgerecht zupfen, untermengen.
  • 3. Alle Zutaten, bis auf die Mandeln und das Selleriegrün, zu einem Salat vermengen, leicht salzen. Mit Mandelblättchen und Selleriegrün bestreut servieren.
25
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #51, Winter 2019/2020
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.