Asia-Geflügel-Eintopf

Sehr würzig, sehr wärmend und schnell zubereitet: dieser Asia-Geflügel-Eintopf.

 

Asia-Geflügel-Eintopf


für 2 Personen

  • 1 rote Chilischote

  • 2 Limettenblätter

  • 2 Stiele Zitronengras

  • ¾ l Gemüsebrühe

  • 1 kleine Hähnchenbrust mit Haut und Knochen

  • 2 Möhren

  • 300 g Chinakohl

  • 75 g kleine Champignons

  • 100 g breite Asia-Reisnudeln

  • Salz oder Sojasauce

  • 1. Chili halbieren, entkernen und grobhacken. Mit Limettenblättern, Zitronengras und Brühe in einem Topf aufkochen. Fleisch abspülen und in der Brühe zugedeckt ca. 18 Minuten garen.

  • 2. Möhren schälen, in feine Streifen schneiden. Kohl putzen, in Streifen schneiden. Pilze putzen, evtl. halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren und Pilze darin kräftig anbraten, herausnehmen. Kohlstreifen im Bratfett ebenfalls anbraten.

  • 3. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen, mit Salz oder Sojasauce abschmecken, aufkochen. Nudeln darin nach Packungsanleitung garen. Gemüse zugeben, kurz ziehen lassen. 4. Fleisch von Haut und Knochen lösen, kleinschneiden und in die Suppe geben. Eintopf nochmals abschmecken, evtl. mit grobgemahlenem Pfeffer anrichten.
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #1, Nov/Dez 2008
«
»

2 Anmerkungen zu “Asia-Geflügel-Eintopf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.