Weißwurst-Rettichsalat

Zu diesem deftigen Weißwurst-Rettichsalat passt Weißbier oder ein trockener Weißwein, der mit der leichten Säure der Vinaigrette korrespondiert.

 

Weißwurst-Rettich-Salat

Für 2 Personen
  • je 1 TL Senf und süßer Senf
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 3 Weißwürste
  • 120 g weißer Rettich
  • 4 Radieschen
  • 1 Beet Kresse
  • 1. Für die Vinaigrette Senf und süßen Senf mit Weißwein, Honig und Essig glattrühren. Das Olivenöl in Tröpfchen unterrühren, mit Salz würzen.
  • 2. Weißwürste häuten und in Scheiben schneiden. Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Beides mit den Wursträdchen auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Mit abgeschnittener Kresse bestreuen. Dazu passen gebutterte Laugenbrezeln.
15
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #3, Mar/Apr 2009
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.