Wacholderbutter aus Lappland

Wacholderbutter aus Lappland

  • 50 g Butter
  • 2 TL Wacholderbeeren
  • einige Prisen Salz
  • 1. Butter bei Raumtemperatur weich werden lassen. Wacholderbeeren im Mörser zerstoßen. Mithilfe eines Löffels oder einer Gabel Butter mit Wacholderbeeren und Salz mischen. Im Kühlschrank hält sie sich vier bis fünf Tage. Sie passt zu Brot, Wildgerichten oder Pfannengemüse.
Aus Effilee #48, Frühjahr 2019
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.