Rezept für Süße Buchteln mit Aprikosenmarmelade

 

Süße Buchteln mit Aprikosenmarmelade

Für 4–6 Personen

100 ml Vollmilch

40 g Zucker

20 g frische Hefe

280 g Mehl

4 Eigelb (M)

1 Ei (M)

40 g warme Butter

100 g Aprikosenmarmelade

Butter für die Form

1 TL Schlagsahne

  • 1. 100 ml Milch leicht erwärmen, mit
  • 2. Zucker, Hefe und 1 Esslöffel Mehl verrühren. Zugedeckt 10 Minuten gehen lassen. Übriges Mehl, 3 Eigelb, 1 Ei und Butter zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  • 3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Daraus 14 Scheiben schneiden, mit der Hand leicht flach drücken und mit je 1 Teelöffel Marmelade füllen. Den Teig über die Füllung klappen, zusammendrehen, rund formen und mit der Nahtseite nach unten nebeneinander in eine gebutterte, ofenfeste Form setzen. 20 Minuten gehen lassen.
  • 4. Das übrige Eigelb mit der Sahne verquirlen, die Oberfläche der Buchteln damit bestreichen. Im heißen Backofen bei 180 Grad (Umluft 170 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 30–35 Minuten (Umluft 25–30 Minuten) backen.
Aus Effilee #7, Nov/Dez 2009
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.