Schnelle Pho Ga

Die vietnamesische ›pho‹ mit Hühnerfleisch, hier mal als schnelles Rezept mit zartem Spargel – ein wirklich exotisches Hühnerfrikassee zum Auslöffeln und Freuen.

 

Schnelle Pho Ga

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • 400 g weißer Spargel (ergibt ca. 120 g geschälten Spargel pro Person)
  • 1 l Hühnerbrühe
  • ½ Hähnchen
  • 30 g Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 4 Kapseln schwarzer Kardamom (optional)
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 100 g Reisnudeln
  • 2 EL Fischsauce
  • Salz
  • einige Zweige Koriander
  • einige Blättchen Minze
  • einige Limettenschnitze
  • Pfefferschotenringe nach Geschmack
  • 1. Spargel unten knapp abschneiden, die Spargelstangen schälen. Die Schalen und Abschnitte zur Hühnerbrühe geben und aufkochen. Das Hähnchen zerteilen, die Teile in die kochende Brühe geben. Ingwer in Scheiben schneiden und mit Zimt, Anis, Kardamom und angedrückten Knoblauch zugeben. Offen 20 Minuten kochen.
  • 2. Reisnudeln in kochendes Wasser geben, 2 Minuten kochen, dann beiseitestellen und ziehen lassen. Die Spargelstangen stückeln. Die gegarten Hühnerteile aus der Brühe nehmen, in kaltem Wasser abkühlen.
  • 3. Die Brühe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf absieben. Die Spargelstücke darin 6–8 Minuten kochen, derweil das Hähnchen häuten und mundgerecht zupfen. Reisnudeln abgießen.
  • 4. Die Brühe mit Fischsauce und Salz würzen, Hühnerfleisch und Reisnudeln zugeben und dampfend erhitzen. In Schalen füllen, mit Kräutern bestreuen. Limettenschnitze und Pfefferschotenringe nach Geschmack zum individuellen Würzen dazuservieren.
Aus Effilee #48, Frühjahr 2019
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.